Close

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

News & Highlights aus deiner Region

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Wenn schon zu Hause, dann …

… mit exquisiter Unterhaltung! Mit der neuen Ausgabe begebt ihr euch von eurem Lieblingsplatz aus auf eine Inspirationsreise in die Welt der Schweizer Kreativen. Gerade jetzt braucht das Leben dringend schöne Geschichten – wie jene, die wir von langer Hand für euch aufgespürt haben. Mutige Macher, kleine Manufakturen und innovative Designerinnen stehen im Mittelpunkt, denen in diesen Zeiten besonderer Rückhalt gebührt. Tankt blätternd Optimismus auf! Denn Entscheidendes ist nie gecancelt: Kreativität und die Vorfreude auf das, was kommt. Noch nicht abonniert? Dann bestellt den Frühling gleich in den Briefkasten: Jetzt Abo lösen. 

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Doppelt Freude verbreiten

Gönnt euren Daumen eine Pause vom stundenlangen Scrollen durch Instagram und schaut euch stattdessen auf der neuen Webseite von «Go On Locals» um, eine Plattform für Berner Restaurants, Geschäfte, Boutiquen, Coiffeursalons und Kulturlokale. Kauft eurer besten Freundin einen Gutschein für ihr Lieblingscafé oder macht eurem Mami mit einem Coiffeur-Coupon eine Freude  – einfach so, weil wir in diesen Tagen alle einen Aufsteller vertragen können. Das Beste daran: Ihr unterstützt damit kleine Geschäfte und tragt dazu bei, dass diese auch nach dem Lockdown weiter existieren.

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Glace-Lieferservice: Sommerlaune auf dem Sofa

MIS-MAGAZIN-Newsmeldung: Lieferdienst von der Gelateria di Berna.

Der Sommer muss vielleicht warten, das Sommerfeeling aber nicht! Dank der «Gelateria di Berna», die ab sofort ihre täglich frisch hergestellten Glace-Sorten nach Hause liefert (Bern und Zürich). Stellt euch im Online-Shop eure «Vaschetta» à 500 ml oder 750 ml mit euren Lieblingssorten zusammen. Derweil sich der Glace-Express auf den Weg macht, legt ihr schon mal die grossen Löffel bereit… Ein Mundvoll vegane «Limone di Sorrento» versetzt euch an Orte, wo die Zitronen blühen, bei «Fragola Aceto Balsamico» hängt der heimische Himmel voller Erdbeeren und «Cioccolato» schmeckt nach, mhm … süsser Sorglosigkeit.

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Lieblingsbands ins Wohnzimmer holen

«Klangtüftler» Pablo Nouvelle

Habt ihr euch schon immer gewünscht, dass eure Lieblingsband bei euch zuhause mit einer Live-Show einheizt? Dann klingt der folgende Tipp wie Musik in euren Ohren: Zahlreiche Musikerinnen und Musiker wie Pablo Nouvelle oder «The Two Romans» spielen in den nächsten Tagen Konzerte via Live-Stream – und verwandeln eure Wohnzimmer in ein Festivalgelände. So viel Platz beim Tanzen werdet ihr nie wieder haben! In dieser Übersicht findet ihr heraus, wer wann spielt.

Hier findet ihr weitere Quarantäne-Tipps.

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Elegante Edelstahl-Uhr von «Swatch» gewinnen

Tickt euer Herz für Stil und Funktionalität? Mit etwas Glück ist eure Uhrensammlung auf einen …

Neuer Concept Store: Dreifache Freude!

Stefanie Reho von Sparkling Cosmetics, Schmuck von Ann Perica und Blumen von Hanna SchwarzWas kommt dabei heraus, wenn sich drei Ästhetinnen verschiedener Ausdrucksformen zusammentun? Funkelnde Bouquets, pflegende Schmuckstücke und blühende Treatments … Hoppla, das ist vor lauter Euphorie das eine oder andere durcheinandergeraten! Jedenfalls eröffnen Stefanie Reho von «Sparkling Cosmetics», Ann Perica und Hanna Schwarz einen gemeinsamen Concept-Store, wo sich Schönheit facettenreich entfaltet: Unter anderem bei einer verwöhnenden Gesichtsbehandlung, durch handverlesene Edelsteine oder Blumenkreationen, die berühren. Man muss noch mehr als dreimal Schlafen, bis es soweit ist: Am 30. August feiert das Designerinnen-Dreigestirn vom 16 bis 21 Uhr Eröffnung in der Amthausgasse 3 in Bern – mit zwei, drei Überraschungen. Hoch sollen sie leben, dreimal hoch!

Nachhaltigkeitswoche: Wir sind jung und brauchen…

MIS-MAGAZIN-Newsmeldung: Nachhaltigkeitswoche an den Schweizer Hochschulen.

…die Welt! Im Rahmen der «Sustainability Week Switzerland» veranstalten Studierende der Schweizer Hochschulen im März kostenlose Events sowie Workshops zu brandaktuellen Themen wie Foodwaste, Ressourcenschonung oder Upcycling. So wollen sie die Vorbildfunktion der universitären Institutionen hinsichtlich Nachhaltigkeit vorantreiben. Zur Eröffnung der Berner Nachhaltigkeitswoche vom 2. bis 7. März findet am 27. Februar um 18.30 Uhr im Hochschulzentrum vonRoll eine Paneldiskussion zum Thema «Klimagerechtigkeit» statt. Welche innovativen Events sonst noch auf dem Berner Programm stehen, seht ihr hier.

Close