Close

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gastro-Tipps: Für kultivierten Fleischgenuss

Wieder halten wir vier ausgewählte Insider-Tipps für euch bereit. Dieses  Mal zum Genussthema «für kultivierten Fleischgenuss». E Guete! OX Restaurant & Grill, Interlaken Mit einem klar durchdachten Designkonzept in Rot-Schwarz …

«Greis» und andere Sammler: Jagd auf Raritäten

Gesammelt statt erlegt: Der Mensch sammelt seit der Urzeit – einst Steine und Beeren, heute Sonnen­brillen wie etwa Musiker «Greis», Bierdeckel oder Fingerhüte. Was ursprünglich das Überleben sicherte, ist jetzt …

Kostüme machen Charaktere

Mit der passenden Kleidung streifen Künstler ihre Rollen buchstäblich über: Die Kostüme sind narrative Elemente statt blosse Anziehsachen. Mareike Delaquis Porschka erzählt den Stoff von «Sugar» auf der Thuner Seebühne mit 200 …

Nach oben, wo die wilden Kräuter wachsen

Wenn es beim Blick in die Ferne nach alpinem Thymian riecht: Der einheimische Naturdrogist Markus Metzger nimmt Sie abends mit auf eine «fünfsinnliche» Kräuterwanderung auf dem Niederhorn. Wer auf dem …

Bier, ganz feminin

Sie sind so etwas wie die Schaumkronen der neuen femininen Bierkultur: Anna Rohrbach schärft als Bier-­Sommelière ihre Sinne für Gehopftes und Eveline Locher braut das «Wyberbier» gleich selbst. Bierliebhaber aus …

Per Pedal rein ins Pläsier!

Kein Zufall, dass Velofahren und Vergnügen mit dem gleichen Buchstaben beginnen: Sie gehören zusammen wie Rad und Nabe, wie Sommer und Sonne – und wie knackige Waden und knuspriges Feingebäck. Spinnweben weg …

Fleisch, an das nichts herankommt

Ob beim Blick auf den Teller, auf Thun oder die Herkunft von Beef und Beilagen: Der Ausspruch «Das Auge isst mit» trifft selten mehr zu als im Restaurant «Panorama» auf dem Hartlisberg. …
Close