Close

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gastro-Tipps: Richtig lecker essen in der Region

Wo das Dessert Hauptgang ist Apfelgold, Bern Mit Schwärmereien, wie «mmh-lisch» die Gebäcke hier schmecken, könnte man Bücher füllen. Bücher gibt es allerdings schon genug: Regalweise Schmöker bieten Gesprächsstoff – …

Schuhpflege: Glanz zum Niederknien

Vor zwei Jahren hat Claudio Bühlmann sein Leben neu zurechtgebürstet: Statt Unternehmen zu beraten, putzt er Schuhe. Warum er nicht allen denselben Schein verleiht und es um mehr geht als saubere …

Foodblog: Dem Charme der Crêperie erlegen …

Wir nehmen Platz in der wunderbar kleinen Crêperie «La Chouette», ganz nah beim Bahnhof Bern. Die Einrichtung im Bistro-Stil verströmt französisches Savoir-vivre. Schon der erste Blick in die Karte zeigt: …

Nina Burri – Gold in Bewegung

Auf der Bühne Schlangenfrau, im Leben 
Chamäleon: Nina Burri schmiegt sich in ständig 
wechselnde Gefilde. Wendig bewegt sich die 40-Jährige zwischen Weltmetropolen – und Wabern, ihrem Rückzugsort. Der Vorhang öffnet …

Sabine Thuler: Frau der geraden Fünfen 

Sie wollte nur für ein paar Monate als Bühnenbildnerin in  die USA – zurück nach Bern kam sie nach 18 Jahren. Goldkünstlerin Sabine Thuler hat das Ungerade zu ihrer eigenen …

Licht-Festival 2018: Magisches Murten

Schon bald heisst es wieder: Schalter um Schalter an für das Licht-Festival in Murten. Dann verwandelt sich der See in ein Lichtermeer und das «Stedtli» in eine Leinwand. Zur Winterzeit …

Vom Wappen- zum Happenbär

Die «Mandelbärli»-Bande erhält Zuwachs von den mundgerechten Minis. Angeteigt hat das Thomas Glatz höchstpersönlich. «Sämtliche Backformen gingen kaputt!», erinnert sich Thomas Glatz an eines seiner ersten und zugleich prägnantesten Erlebnisse …
Close